Diese Seite wurde zuletzt 2022-08 aktualisiert und ist korrekt für Router Version 0.9.55.

Das folgende ist ein Index zur technischen Dokumentation von I2P.

Dieser Index ist von abstrakteren zu systemnahen Schichten geordnet. Die abstrakten Schichten sind für "Klienten" und Anwendungen gedacht, die systemnahen befinden sich innerhalb der Vermittler selbst. Die Schnittstelle zwischen Anwendungen und dem Vermittler ist die I2CP-(I2P Control Protocol)-API.

Das I2P-Projekt ist bestrebt eine genaue, aktuelle Dokumentation zur Verfügung zu stellen. Falls Du irgendwelche ungenauigkeiten in den unten verlinkten Dokumenten findest, bitte gib ein Ticket an, das das Problem beschreibt.

Inhaltsverzeichnis der Technischen Dokumentation

Übersicht

Themen der Anwendungsschicht

API und Protokolle der Anwendungsschicht

Hochgradige, einfach zu benutzende APIs für Anwendungen zum senden und empfangen von Daten in allen Programmiersprachen.

Ende-zu-Ende-Übertraungs-API und -Protokolle

Die Ende-zu-Ende Protokolle, die von den Clients zur sicheren oder unsicheren Kommunikation genutzt wird.

Client-zu-Router-Schnittstellen-API und -Protokoll

Die systemnächste API wird von Klienten (Anwendungen) verwendet um Datenverkehr an Vermittler zu senden und von diesen zu empfangen. Üblicherweise nur von Java-Anwendungen und abstrakteren APIs verwendet.

Ende zu Ende Verschlüsselung

Wie Client Nachrichten durch den Router "Ende zu Ende" verschlüsselt werden.

Netzwerkdatenbank

Verteilte Speicherung und Bezug von Informationen über Vermittler und Klienten.

Router Nachrichten Protokoll

I2P ist ein Nachrichten-orientierter Vermittler. Die zwischen Vermittlern gesendeten Nachrichten werden durch das I2NP-Protokoll bestimmt.

Tunnels

Auswahl von Knoten, Anfordern von Tunneln über diese Knoten sowie Verschlüsseln und Vermitteln von Nachrichten über diese Tunnel.

Übertragungsschicht

Die Protokolle für direkte (Punkt-zu-Punkt) Vermittler-zu-Vermittler-Kommunikation

Andere Router Themen

Entwickleranleitungen und Hilfsmittel